Kraft der Träume

Bei einer Mission steckt sich Riker mit einem tödlichen Virus an und fällt ins Koma. Bevor die Krankheit Riker tötet, muß Dr. Pulaski ein Gegenmittel finden. Um eine weitere Ausbreitung zu verhindern, muß Riker Erinnerungen an frühere Missionen durchleben...

Drehbuch

Maurice Hurley

Regie

Rob Bowman

Hauptdarsteller

Patrick Stewart als Jean-Luc Picard
Jonathan Frakes als William Thomas Riker
Brent Spiner als Data
LeVar Burton als Geordi LaForge
Michael Dorn als Worf
Marina Sirtis als Deanna Troi
Diana Muldaur als Katherine Pulaski
Wil Wheaton als Wesley Crusher

Gäste

Colm Meaney als Miles Edward O'Brien