Rikers Vater

Rikers Vater Kyle kommt an Bord der Enterprise und bietet seinem Sohn ein eigenes Kommando an. Beide haben sich vor Jahren zerstritten und lange nicht mehr gesehen. Zwischenzeitlich beginnt sich Worf seltsam zu verhalten, da er eine klingonische Entwicklungsstufe durchläuft...

Drehbuch

David Asseal
Robert L. McCullough

Regie

Robert Iscove

Hauptdarsteller

Patrick Stewart als Jean-Luc Picard
Jonathan Frakes als William Thomas Riker
Brent Spiner als Data
LeVar Burton als Geordi LaForge
Michael Dorn als Worf
Marina Sirtis als Deanna Troi
Diana Muldaur als Katherine Pulaski
Wil Wheaton als Wesley Crusher

Gäste

Mitchell Ryan als Kyle Riker